Hrsg.: Ronge, Dr. Joachim
Videounterstütztes Arbeiten in der klinischen Psychiatrie und Psychotherapie
1994, 1. Auflage, 166 S., € 26,00
ISBN 978-3-928238-70-0
Buch bestellen

zurück

Das Bild der Titelseite ist möglicherweise noch nicht verfügbar
Kurzbeschreibung:
Video-Arbeiten aus der klinischen Psychiatrie und Psychotherapie, die auf der 16. Tagung des Internationalen Arbeitskreises für Audiovision in Psychiatrie und Psychotherapie vorgetragen wurden, haben in überarbeiteter Form ihren Niederschlag in diesem Band gefunden. Die weit gefächerten Themen bieten Interessantes für klinisch tätige Ärzte, Psychotherapeuten, Psychologen und andere am therapeutischen Geschehen beteiligte Berufsgruppen, auch für Allgemein- und Nervenärzte sowie für niedergelassene Psychotherapeuten, Medizin- und Psychologiestudenten. Erstmals wird eine "Maltherapie an Bildschirm und Computer" vorgestellt, die eine neue Dimension in der Psychotherapie Psychosekranker eröffnet. Die im vorliegenden Band beschriebene Video Art Therapy bedeutet einen Paradigmen-Wechsel von der videounterstützten Arbeit zur Kunsttherapie mit dem Video und mit der Video Art in der psychotherapeutischen Psychiatrie und Medizin.
Inhaltsverzeichnis:
  • Mit Beiträgen von J. Bernhard-Köhler, B. Birk, R. Brandecker, R. Cohen, D. Czogalik, P. Eberhardt, W. Ehlers, J. Fischer, D. E. Gagel, D. Gerth, M. Grube, M. van Gülick-Bailer, V. Günther, P. Hartwich, W. Hubmann, R.-D. Kanitz, G.-K. Köhler, R. Kost, K. Maurer, U. Meise, F. Mohr, U. Neveling, J. Ronge, P. Schulte, G. Seeger, H. Stenzel, R. Trabant, P. Vanger, W. Vollmoeller, C. Wahlheim, H. Weigand, U. Wendt, P. Werther